Ordner in Dos verarbeiten

Man kann mit dem for Befehl in einem Dos Command Prompt alle Ordner wie folgt verarbeiten:

FOR /F " usebackq delims==" %i IN (`dir c:\ /B`) DO @echo %i

Falls dieser Befehl in einem Dos-Batch File benutzt werden sollte kann es zum Fehler kommen. In einer Batchdatei sollte die Zeile wie folgt angepasst werden:

cmd /D FOR /F " usebackq delims==" %i IN (`dir c:\ /B`) DO @echo %i

Hinterlassen Sie einen Kommentar